Photovoltaik Einführung English / Deutsch    
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Einstrahlung

Die Sonnenstrahlung ist die grösste verfügbare Energiequelle auf unserer Erde. Jeden Tag wird auf unsere Erde mehr als das 10'000fache des Tages-Weltenergieverbrauchs eingestrahlt. Wenn also nur 0.01 Promille dieser Einstrahlung in elektrische Energie umgewandelt würde, könnte damit 10% des Weltenergieverbrauchs gedeckt werden. Ein weltweites Netz von Meteostationen misst schon seit Jahrzehnten die auf der Erde eintreffende Solarstrahlung. Die Strahlungskarte der Schweiz zeigt die insgesamt guten einheimischen Einstrahlungsverhältnisse von knapp 1100 bis gut 1600 kWh/m2.

Einstrahlungskarte der Schweiz (Quelle: Meteotest)

Auf den schweizerischen Stromverbrauch bezogen kann mit den aktuell verfügbaren PV Technologien auf einer Fläche von ca. 6 m2 pro Einwohner, einem Bruchteil der heute bestehenden Dachflächen, rund 10% der benötigten elektrischen Energie erzeugt werden. Das effektiv nutzbare Flächenpotenzial in der Gebäudehülle des schweizerischen Gebäudeparks ist allerdings deutlich höher.

 

Was ist Photovoltaik?
Einstrahlung
Solarzellen
Solarmodule
Solarstromanlage
Potenzial